MEINE REGIONÜBER UNSSO FUNKTIONIERT'S
EINLOGGENNEU REGISTRIEREN

Deine Region

Liefergebiet

8964,

8966,

8962,

5621,

8965,

8967

Liefertage

Donnerstag


Lieferfenster

BestellschlussDO, 20.01.2022, 07:04

SUPERLOKALER JACKRIPE

FELIX IRNIGER

Hallo, ich bin Felix Irniger und ich bin dein Lokaler JackRipe. Hast du Fragen oder Anregungen? Melde dich bei mir!


SUPERLOKALE NEWS

Abonniere deine superlokalen JackRipe-News:

Loading...

Toll, ab jetzt erhältst du deine superlokalen JackRipe-News!


DEINE VERSORGER

Loading...

WEITERE INFOS

Kontakt

Impressum

AGB

Datenschutz

Superlokale News

Portraits

06. Jan. 2022

SÜSSMOST MIT GOLDMEDAILLE

Bild: Badener Tagblatt

Der beste Apfelsaft der Schweiz – und das aus deiner unmittelbaren Umgebung! Wusstest du, dass der Süssmost von Marietta und Andreas Seeholzer aus Künten am letzten Schweizer Qualitätswettbewerb mit der Goldmedaille ausgezeichnet wurde?

Heute erfährst du nicht nur das Geheimnis dieses geschmackvollen Apfelsaftes, sondern auch mehr über die Familie Seeholzer, die auf dem Saumhof in Künten insgesamt 770 Aren Obstbaumfläche bewirtschaftet. 

«Nach vier Jahren im Thurgau hat es unsere sechsköpfige Familie damals wieder zurück in den schönen Aargau gezogen, wo wir dann 2016 den Saumhof übernommen haben.», erzählt Marietta Seeholzer. Mit 530 Aren Apfel- und Birnbäumen, 100 Aren Kirschbäumen und dem Rest an Zwetschgen-, Pfirsich- und Aprikosenbäumen steht der Obstbau ganz klar im Mittelpunkt der Produktion. Dazu gibt es einen gemütlichen Selbstbedienungsladen, den viele Familien mit ihren Kindern gerne besuchen kommen. 

«Jetzt im Winter schneidet und pflegt Andreas die Bäume, damit sie in einigen Wochen wieder zu treiben beginnen können. Seine liebevolle Pflege, das richtige Düngen und die Mischung von süssen und saueren Äpfeln beim Mostpressen gehören wohl zum Geheimnis unseres Süssmosts», verrät Marietta Seeholzer. 

Wir bei JackRipe sind glücklich, einen Betrieb wie den Saumhof bei uns dabeizuhaben! Neben ihrem köstlichen Apfelsaft hat die Familie Seeholzer nämlich noch viele andere superlokale Produkte für dich im Angebot. «Empfehlen kann ich unsere herzigen Dinkel-Teigwaren, die knackigen Äpfel und Birnen oder unsere vier verschiedenen Sirupsorten!», rät Marietta Seeholzer. Doch auch Freiland-Eier und Apfelringli vom Saumhof kannst du bei JackRipe direkt an deine Haustüre bestellen. 

Entdecke jetzt das Angebot und lasse dich vom preisgekrönten Küntener Süssmost überzeugen! ZU DEN PRODUKTEN HIER KLICKEN 

Und denk dran: Bestellst du bis am Mittwoch um 15:00 Uhr, werden dir die Produkte schon am Donnerstagnachmittag an die Haustür geliefert. 

Portraits

17. Dez. 2021

SINGENDE ÄNGELI AUS SCHOKOLADE

Mit rosa Hasen hat es letzten Frühling begonnen und jetzt sind es die Schokoladenengel, die in Manuela Gränachers Schoggistübli singen! Die gelernte Confiseurin / Konditorin aus Künten stellt von Hand und mit sehr viel Liebe verschiedenste Schokoladenprodukte her.

 «Ich bin seit den letzten Ostern bei JackRipe dabei und freue mich jedes Mal, wenn eine Bestellung reinkommt», erzählt Manuela Gränacher. Wenn es darum geht, ohne Farb- und Aromastoffe feine Schokoladen-Kreationen zu zaubern, ist sie definitiv die Richtige.

Nun zur Weihnachtszeit ist einiges los im Schoggistübli, denn die süssschmelzende Schokolade aus Künten möchte niemand verpassen! Bei JackRipe findest du momentan fünf festliche Produkte, die du gerne im Kreise deiner Liebsten geniessen kannst.

Da sind zum Beispiel die süssen Tannenbäumli, je zweimal aus Milchschokolade, dunkler Schokolade und weisser Schokolade oder das Säckli Schoggi-Kleeblättli, in dem sich die gleichen drei Schokoladensorten tummeln.

«Ein wunderbares Geschenk für Schoggi-Liebhaber sind auch meine hausgemachten Truffe», empfiehlt Manuela Gränacher. Die liebevoll hergestellten Truffe (Champagne, Calvados, Vieille Prune, Kirsch) bringen wir dir bei JackRipe im Geschenkschachteli direkt an deine Haustür.

Und was ist die Hauptattraktion im Schoggistübli? Definitiv die herzigen Schoggi-Ängeli! Dieses Jahr ist neben dem dunklen und dem weissen Ängeli sogar ein rosarotes dabei. Der Farbton dieser rosaroten Ruby-Schokolade entsteht durch die neue Ruby – Kakaobohne, welche der Schweizer Schokoladenkonzern Barry Callebaut auf einzigartige (und geheime!) Weise verarbeitet. Der rosa Farbton ist in dieser Kakaosorte von Natur aus enthalten. Geschmacklich darf man sich bei der Ruby-Schokolade auf etwas Unvergleichliches freuen, das an das kräftige Aroma fruchtig-frischer Beeren erinnert.

Stöbere jetzt im Schoggi-Stübli von Manuela Gränacher und geniesse handgemachte Schoggi-Unikate aus Künten, die jedes Herz höher schlagen lassen. ZU DEN PRODUKTEN HIER KLICKEN 

Lieferungen sind in beide Regionen möglich, nach Mutschellen mit Felix Irniger als lokalen JackRipe und neu auch in die Region Rohrdorferberg mit Roger Wipf als lokalen JackRipe. Und denk dran: Bestellst du bis am Mittwoch um 15:00 Uhr, werden dir die Produkte schon am Donnerstagnachmittag an die Haustür geliefert.

Frohe Fessttage!

Portraits

02. Dez. 2021

FANTASIEVOLLE SPEZIALITÄTEN - BRÜLISAUER KÄSE AG

Fantasievolle Spezialitäten - Brülisauer Käse AG

"Wir machen keinen normalen Käse." Obwohl es in der Käserei Brülisauer auch den typisch urchigen Käsekeller gibt, ist die Spezialitätenkäserei aus Künten sehr eigensinnig. Und heute erfährst du, warum! 

Angefangen hat alles in den 1980er Jahren, als der damalige Chef der Käserei, Sepp Brülisauer, verbotenerweise eigene Käsesorten erfand, während der Staat eigentlich vorschrieb, welchen Käse er zu produzieren hatte. Sepp Brülisauer war sich aber sicher, dass er mit regionalem Käse die Herzen der Leute erobern würde.

Und so ist das noch heute mit der Regionalität bei der Käserei Brülisauer: Jede der 25 Spezialitäten wird nach einem selbst entwickelten Rezept zubereitet. Die Ideen dafür entstehen nach Wünschen von Kunden oder eigenen Geschmackseinfällen. Fabian Spielhofer, der heutige Chef des kleinen Betriebs in Künten, ist ein leidenschaftlicher Käser, der täglich schon frühmorgens mit der anstrengenden Käseherstellung beginnt.

"Die Käselaibe im Keller sind wie meine Kinder", erzählt er, "wir pflegen sie sorgfältig und verwenden zur Herstellung nur die allerbeste Milch." Das bedeutet zum Beispiel, dass in den ersten zwei Wochen jeder Laib täglich umgedreht und mit Salzwasser gepflegt wird, damit die Käsesorten in dieser Zeit ihren typischen Charakter entwickeln können.

"Guten Käse kann man wirklich nur aus qualitativ hochwertiger Milch machen", meint Spielhofer weiter, "Das Wetter, die Kuhhaltung, die Fütterung, das alles hat einen Einfluss auf die Milch und wenn diese sich verändert, merkt man das bei Käsemachen." Deshalb verwendet das Team von der Brülisauer Käse AG ausschliesslich silofreie Milch, zum Beispiel gleich von Bauern aus demselben Dorf.

Eine von Fabian Spielhofers Lieblingskäse-Sorten ist der Aargauer. Dieser aromatische, kraftvolle Halbhartkäse begeistert ihn und seine Kundschaft schon seit vielen Jahren. Ein geschmackvoller Käse zum Geniessen!

Ebenso interessant ist das Müller Bräu Bier-Fondue, auch ein Spezialprodukt des kleinen Betriebs. Dank der enthaltenen Bierhefe und Ballaststoffen ist dieses Fondue äusserst gut verdaulich und ausserdem weniger säuerlich als ein herkömmliches Wein-Fondue. Das musst du unbedingt probieren!

Entdecke jetzt die Produkte der letzten traditionellen Käserei im Aargau und lasse dich von den geschmackvollen Käsesorten überraschen! 

ZU DEN PRODUKTEN HIER KLICKEN 

Und denk dran: Bestellst du bis am Mittwoch um 15:00 Uhr, werden dir die Produkte schon am Donnerstagnachmittag an die Haustür geliefert.

En Guete! 

Portraits

25. Nov. 2021

FLEISCH VON KOPF BIS FUSS - DER BURGERSHOF

100 % Bioproduktion und eine junge, leidenschaftliche Familie, das ist der Burgershof! Im heutigen Portrait erfährst du mehr über den Betrieb von Ana und Lukas Burger aus Rudolfstetten-Friedlisberg, die seit 2017 ihren Traum leben. 

Im Moment ist auf dem Burgershof etwas Ruhe eingekehrt. Die Tiere geniessen im Stall das Biofutter, welches die Burgers im Sommer auf den Feldern des schönen Friedlisbergs geerntet haben. So werden lange Transportwege vermieden. «Unsere Kühe sind gerade hochschwanger und bereiten sich auf die Geburt vor», erzählt Lukas Burger, «Ab Januar werden dann die Chälbli zur Welt kommen.» 

Die Familie Burger hält ihre Tiere nach den strengen Richtlinien von Bio Suisse und Bio Weide Beef und achtet auf eine Produktion, die das Tierwohl in den Vordergrund rückt. Zur nachhaltigen Fleischproduktion gehört für Lukas Burger zudem, möglichst alle Teile des geschlachteten Tieres zu verarbeiten - weg vom Massenkonsum, hin zu wertschätzendem Genuss des ganzen Tieres. Deshalb sind bei JackRipe auch so viele Edelstücke und Spezialschnitte im Angebot. «Normalerweise wird aus Reststücken einfach Hackfleisch gemacht. Bei uns wird das Fleisch aber so geschnitten, dass Delikatessen entstehen, die von Kennern unglaublich geschätzt werden!». 

Ein Beispiel dafür sind die «Bäggli vom Jungrind». Das Bäggli ist ein stark beanspruchter, grobfaseriger Muskel mit viel Bindegewebe. Lange geschmort ein butterzartes, saftiges und vor allem sehr aromatisches Fleisch. Mit frischem Wurzelgemüse ein echtes Gedicht! 

Neben den Kühen finden auf dem Burgershof ausserdem auch Insekten und Wildtiere speziell viele Nist- und Lebensräume. 10 Prozent der Betriebsfläche werden mit Obstbäumen, Kleinstrukturen und Buntbrachen bewirtschaftet, wodurch die Burgers einen Beitrag zu Erhaltung der Artenvielfalt leisten. 

Auch die Milch, frischen Glacés und verschiedenste Joghurt-Sorten verarbeiten Ana und Lukas Burger mit ausgewählten Partner so schonend wie möglich nach den Bio Knospe-Standards. Probiere zum Beispiel unbedingt das Aprikosen-, Schokoladen-, oder Heidelbeerjoghurt, das die Burgers mit nur ganz wenig Bio-Zucker herstellen. So wird dein Zmorge zum Erlebnis!  

Entdecke jetzt alle Produkte des Burgerhofs und geniesse Fleisch und Milchprodukte aus höchster Bio
Qualität!
ZU DEN PRODUKTEN HIER KLICKEN 

Und denk dran: Bestellst du bis am Mittwoch um 15:00 Uhr, werden dir die Produkte schon am Donnerstagnachmittag an die Haustür geliefert.   

En Guete!

Portraits

19. Nov. 2021

BIO MIT WEITSICHT - DER HUBIHOF

«Arbeiten und Leben auf diesem Hof ist ein wahres Privileg für meine Familie und mich!”, schwärmt Christoph Gehrig, dessen Hof auf rund 700 m. ü.M mit prächtiger Weitsicht in die Innerschweizer Alpen liegt. Heute stellen wir dir seinen wunderschön gelegenen Hubihof aus Bellikon vor, einen unserer allerersten ProduzentInnen. 

Auf dem Bio Hof, welcher nach Knospe-Richtlinien wirtschaftet, hält die Familie Gehrig-Häfliger einerseits die aussergewöhnlichen Turopolje Schweine, welche sehr robust gegen Kälte und Schweinekrankheiten sind und ursprünglich aus Kroatien stammen. Andererseits werden dort auch die berühmten Angus-Rinder gehalten, die auschliesslich Futter aus dem eigenen Bio Anbau geniessen! 

Die Gesundheit und das Wohl der Tiere liegt dem Familienbetrieb sehr am Herzen. Für die Wintermonate haben sie den Schweinen und Rindern zum Beispiel einen Wohlfühl-Laufstall mit Kompost eingerichtet. 

"Wir wollen mit ganzem Herzen hinter dem stehen können, was wir produzieren", erzählt Christoph Gehrig. "Deshalb haben wir bei der Übernahme des Hofes 2017 schnell mit der Umstellung zu einem Bio Betrieb begonnen." Die Richtlinien von Bio Suisse sind streng, aber für Erika und Christoph Gehrig Häfliger kommt nichts anderes in Frage. "Der Boden ist unser wichtigstes Gut. Wenn wir ihn nicht schonend behandeln, könnte bereits in 20 Jahren kaum mehr etwas auf den Feldern wachsen. Unser Ziel ist es, weitsichtig zu sein – mit Tier und Natur!" 

Wir bei JackRipe freuen uns sehr, einen Betrieb wie den Hubihof zu unseren ProduzentInnen zählen zu können! Der Hof aus Bellikon ist von Anfang an bei JackRipe dabei und erweitert fortlaufend seine feine
Produktpalette. 

"Momentan empfehle ich unseren Kunden unbedingt, die Bio Angus Beef Wurstwaren zu probieren. Wir haben würzige Buureschübling, Pantli und Paprika Chnebeli."

Entdecke jetzt alle Produkte des Hubihofs und geniesse Fleisch aus höchster Bio Qualität. ZU DEN PRODUKTEN HIER KLICKEN  

Und denk dran: Bestellst du bis am Mittwoch um 15:00 Uhr, werden dir die Produkte schon am Donnerstagnachmittag an die Haustür geliefert. 

En Guete!

Portraits

29. Sep. 2021

CHNÖPFLI UND HAARSCHNITT AUS DER HUBSBURG

Was haben frische Chnöpfli mit einem Coiffeurgeschäft zu tun? Beides lässt sich dank einer stilvoll eingerichteten HUB`s BURG genießen. Die HUB`s BURG befindet sich mitten im Zentrum vom Mutschellen, an der Habsburgstrasse 47 und wird von zwei kreativen Köpfen geführt: Patricia & Roger haben unter dem Namen HUB`s BURG einen einzigartigen Ort geschaffen.

Und nun sind die beiden mit leckeren Produkten bei JackRipe dabei! Aktuell im Angebot sind hausgemachte Quark-Chnöpfli, Suur-Chrut & Fondü. „Besonders empfehlen kann ich unsere Quark-Chnöpfli. Diese macht Patricia jeden Dienstag frisch“, schwärmt Roger Meyer. Nach der Produktion in der hauseigenen Küche werden die Quark-Chnöpfli abgepackt und am Donnerstagnachmittag den JackRipe-Kunden direkt vor die Haustür geliefert.

Unbedingt probieren solltest du auch das Suurchrut oder das HUB`s BURG Fondü . In Zusammenarbeit mit Brülisauer Käse AG, einem weiteren Produzenten von JackRipe, haben Patricia & Roger ein würziges Fondü entwickelt. Die fixfertigen Fondü-Mischungen für zwei Personen sind ein wahrer Genuss!

Woher kommt der Name HUB`s BURG? "Wir lieben es, Menschen zusammenzubringen“, so Roger. „Dies brachte uns auf die Idee, einen Knotenpunkt, eine Drehscheibe zu schaffen, um zusammen zu kochen, zu genießen und zu diskutieren. Kurz gesagt: einen "HUB". Da wir an der Habsburgstraße leben, lag der Name auf der Hand: HUB`s BURG. Und genau diese Funktion hat die zentral gelegene HUB`s BURG auch für die Menschen auf dem Mutschellen. Neben Patricia`s Coiffeur-Geschäft und der schönen Küche befindet sich in der HUB`s BURG auch ein liebevoll eingerichteter Selbstbedienungsladen mit Produkten aus Schweizer Manufakturen.

 Entdecke die leckeren Produkte der HUB`s BURG und lass dich überraschen! ZU DEN PRODUKTEN (KLICKEN)

Und denk dran: Bestellst du bis am Mittwoch bis um 15:00 Uhr, werden dir die Produkte schon am Donnerstagnachmittag geliefert.

En Guete!

Aktuell

05. Juli 2021

VON URKARTOFFELN UND SELTENEN KNOLLEN

JackRipe bringt verschiedene Sorten uriger Knollen wie Topinambur, Pastinaken und Süsskartoffeln auf den Markt. Diese "alten" Kartoffeln, die lange vor den heute bekannten Sorten in Europe weit verbreitet waren, schmecken nicht nur sehr gut, sie sind auch ausgesprochen gesund. 

Topinambur enthält sehr viele wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und Kohlenhydrate sowie den Ballaststoff Inulin. Pastinaken enthalten mehr Vitamin C als Karotten sowie Pektin, was darmregulierend wirkt. Bis ins 18. Jahrhundert sehr bekannt, wurde das Wurzelgemüse von der Kartoffel und der Karotte fast völlig verdrängt. Mit der steigenden Beliebtheit von regionalen, in kleinen Menden produzierten Gemüsesorten erhält sie – zum Glück! – wieder neue Aufmerksamkeit. 

Auch die Süsskartoffel wird hierzulande immer häufiger angebaut. Trotz ihres Namens ist sie mit der weitverbreiteten Kartoffel nur entfernt verwandt. Sie ist ausgesprochen reich an Kalium, Magnesium, Eisen und Zink, enthält sehr wenig Fett, dafür reichlich Vitamin E, Vitamin A und Beta-Carotin. 

Wir möchten euch ein wenig inspirieren und haben daher zwei feine Rezepte von unserem Produzenten Christoph Hagenbuch für euch zusammengestellt. Wir wünschen en Guete!

Gebratene Pastinaken und Süsskartoffeln

Zutaten (für 2 Personen)

- 500g Pastinaken oder Süsskartoffeln
- 1 EL Öl
- Salz, Pfeffer
- 50gr Haselnüsse
- 5 Stiele Thymian

Zubereitung

Pastinaken/Süsskartoffeln schälen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pastinaken/Süsskartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Haselnüsse grob hacken. Thymianblätter abstreifen und ebenfalls grob hacken. Nüsse 5 Min. vor Ende der Bratzeit zu den Pastinaken/Süsskartoffeln geben. Thymian vor dem Servieren daruntermischen.

(Quelle: Eigenes Rezept von Ch. Hagenbuch)

Topinambursuppe

Zutaten (für 2 Personen)

- 15gr Butter
- 1 Zwiebel Mittelgross
- 150gr Topinambur
- 150gr Kartoffeln
- 4dl Gemüsebouillon
- ¼ TL Salz
- ¼ Zitrone (Saft)
- 60g Mascarpone

Zubereitung

Butter im Kochtopf schmelzen lassen, Schalotten andünsten. Topinambur, Kartoffeln in Würfel schneiden, mit Bouillon dazugeben. Mit Salz und Zitronensaft würzen, 20 Minuten bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen.

Danach mit dem Stabmixer pürieren. In Teller anrichten, mit Mascarpone garnieren.

(Quelle: Swissmilk)

Weitere Rezepte von Christoph findest du hier

Aktuell

03. Juni 2021

DER BESTE TOFU DER SCHWEIZ KOMMT AUS WIDEN

Bei JackRipe gibt es auch den wundervollen Tofu von Engel Tofu in Widen. Die Tofurei stellt seit 1981 Tofu in traditioneller, schonender handwerklicher Produktion her und ist die älteste Tofuproduktionsstätte der Schweiz. Engel-Tofu wird oft als der beste in der Schweiz erhältliche Tofu bezeichnet. KennerInnen schätzen seine feine Struktur und vielseitige Einsetzbarkeit. 

Wir essen ihn momentan am Liebsten gegrillt, zusammen mit einem frischen Salat vom Guggisberg oder aus der Bio Gemüsekiste vom Traub-Hof und einem Vitalbrot vom Wisli-Hof

Engel Tofu bietet eine Vielzahl an Tofu-Spezialitäten an wie Nature, geräuchert, mariniert, mit Sprossen oder auch Tofu-Spiessli. Auch Soja Paneer oder Seitan gehört zum Sortiment.

Überzeuge dich selbst! Hier gehts zum Angebot.

Probiere es aus! Link zu unserem Shop in der Bio

Aktuell

31. Mai 2021

NEU IM SORTIMENT: BIO GEMÜSEKISTE

Die superfrische und vielseitige Bio Gemüsekiste vom Traub-Hof in Stetten steht 24 Stunden nach der Ernte an deiner Haustür. Wenn du noch heute bestellst, schenken wir dir die Lieferkosten. Du erhälst die Ware am Donnerstag. Wir liefern auch an Fronleichnam aus. 

Diese Woche enthält die Kiste die folgenden Produkte:

Eisberg-, Kopf- und Batavia (rot) Salat, Spitzkabis, Nostrano Gurken, Fenchel, Frühkartoffeln, Bundrüebli und Schnittlauch.

Und falls ihr noch nicht hattet oder nochmal wollt: es hat wieder die beliebten Belliker Erdbeeren !

Am besten gleich bestellen bevor sie wieder weg sind!

Aktuell

17. Mai 2021

ENDLICH DA: BELLIKER ERDBEEREN

Die Erdbeer-Saison ist da und mit ihr die wohl reifsten und frischesten Erdbeeren in deiner Umgebung. Probiere die köstlichen Belliker Erdbeeren.

Gleichzeitig kannst du von unserer Pfingst-Aktion profitieren und bis 31. Mai deine Bestellung gratis an deine Haustüre liefern lassen!

Schau doch kurz rein in unser Angebot. Wir haben auch feinen Erdbeer Bio-Joghurt von Burgers Hof sowie aromatische rote Randen vom Guggisberg mit denen sich ein herrliches Randen-Carpaccio – zum Beispiel mit Rucola und Ziegenkäse – zubereiten lässt!

Probieren solltest du auch einmal den Habsburger Ritterkäse aus der Brülisauer Käserei. Er schmeckt rassig mit einer feinen Nussnote.

Aktuell

11. Mai 2021

JETZT REIF UND FRISCH VOM FELD: SALAT

Frische und knackige Salat von Guggisberg Gemüse können jetzt bei JackRipe bestellt werden!

Ebenso empfohlen für den Grillabend am langen Wochenende: in Senf marinierte Tofu-Sticks von Engel. Ideal als Beilage oder als spannende Alternative zu Fleisch.

Aufgrund des Auffahrt-Feiertags liefern wir diese Woche am Freitag, 14. Mai!

Portraits

27. Apr. 2021

SCHLAFLOSE NÄCHTE FÜR FRISCHES OBST

Der Saumhof in Künten ist der grösste Obstproduzent in der Region Mutschellen. Neben Äpfel- und Birnbäumen wachsen dort auch Kirsch-, Zwetschgen-, Pfirsich- und Aprikosenbäume. Geführt wird der Hof von Mariette und Andreas Seeholzer, welche die 770 Aren Obstbaumfläche nach ÖLN und Suisse-Garantie Richtlinien hegen und pflegen. 

In den letzten Wochen bekamen die Begriffe «hegen und pflegen» wie fast jedes Jahr zu dieser Zeit eine besondere Bedeutung. Denn der Frost, welcher sich im April nochmal zurückmeldete, heisst für den Obstbau vor allem eins: die Blüten müssen gewärmt werden, und das um mehrere Grad. Wenn es dann auch noch so windig ist wie im März dieses Jahres kann die Familie Seeholzer kein Regendach aufspannen und muss auf sogenannte Feuerkerzen zurückgreifen. Diese «brennenden Tonnen», zwischen den Bäumen aufgestellt, erwärmen die Umgebung je nach Menge um bis zu 2 Grad. Beim Verteilen der Kerzen packt die ganze Familie mit an, auch die vier Kinder der Seeholzers.

Die Seeholzers müssen in diesen kritischen Wochen die Temperatur genau im Auge behalten. Das bedeutet, dass sie ab Mitternacht, wenn die Temperaturen am stärksten fallen, stündlich aufstehen und nachsehen müssen. Sofern das Thermometer unter -1.5 Grad fällt, müssen sie eingreifen und die Kerzen anzünden. An viel Schlaf ist da nicht mehr zu denken. Zwei Wochen lang schliefen sie so gut wie gar nicht. 

Trotz der grossen Anstrengungen der Seeholzers setzten die zahlreichen Frostnächte den Obstkulturen zu und hinterliessen Schäden. Leider haben die Aprikosen dieses Jahr nicht überlebt, es war zu viele Nächte hintereinander kalt. Und da es auch tagsüber nicht genug erwärmte, blieb es zu einfach zu kühl. 

«Der Obstanbau, vor allem der von Steinobst, ist wegen der Frostnächte in unseren Breitengräten wirklich eine Herausforderung,» so Mariette. 

Umso erfreulicher ist es, wenn sie es schaffen, den Grossteil ihrer Bäume durch die schwierigen Wochen zu bringen und die Ernte zu retten. Dann profitieren wir alle von den schlaflosen Nächsten der Seeholzer und können ihr feines Obst kaufen. Neben vielen weiteren Produkten wie z.B frische Eier von den 700 braunen Saumhof-Hühnern gibt es das Obst in ihrem Hofladen sowie neu auch bei JackRipe.

Mache dir selber ein Bild vom Angebot des Saumhofs, hier geht es direkt zum Shop!

Diese Website verwendet Cookies um dein Erlebnis zu verbeesern. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.